Deister-und Weserzeitung von Mittwoch, den 18. März 1936


Datum: Mittwoch, 18. März 1936
Ausgabe: Deister-und Weserzeitung
Seite: 4

» Ansicht vergrößern


» Blättern (HTML 5)


?k6. von KIVI. 2»^an

biete ick an: meinen


Familien-Anzeigen


Sermann Meyer

5>ameln den 17. Mär


Neichstreubund ehem.


Die Kameraden versammeln

sich 15.4S Uhr zum l


Concordia.desKrieger


willigenFeuerwehr, d



^ĂślUlsiWl'' Lckrsib


ksckt kezeitiZ«. IM


fWilisiilli'iiMMlie».

L.^V.^iemeyer.kuclil


Line(ZIanz:IeistunN(


2°/o Rabatt- Marken


> Xonisrt NVĂśMKI' KĂĽnstisr

Donnerstag,


>Iur nock 2 I'SAS: u


Ă„S5S/Z

Lin XoiosssMIm 6er W


xanne»

4 — S — S.30 I-I


!lI.Ii.V.,H«W!lll>I'ii>'



„OsAseAe

zusamiosnZestsilt un



ZznU-Wss-Soliz-


«simlell?Wor

kitterstraks.


Einige Gelegenheitsk


Ois 1°ZAe bis Oster


ZrW-FWe

GrĂĽne Sermge ^12^ Ă


Möbeltransports


AN WMM.A!!»«"

tteute, ^ittwock:


Donnerstag und Freitag!


Schellfisch o. K. .


Ă„lus. Novmasttt,


Eintritt fr«i.'


N.MWm-Mi>eIl-Sl!iW

Geöffnet: Donnersta


Bisher zugeteilt: Ue


Zwangsweise versteig


Verpassen ^Sis n'«k



Aus parteiamtlichen Vekaunlmachungen:


mich, mitzuteilend dah freiwillige

Freiwillig« Spenden


Ortsqruppe Wallensen


Ortsgruppe Grog-Berk


statt. Es sprechen:


Amt ,ĂĽr Erzieher lNSLBI

Die nachstevenSen Vo